Neue Solarstationen in Kenia

OSRAM und der Global Nature Fund weiten gemeinsam mit ihrem lokalen Partner Light for Life das 2008 ins Leben gerufene Off-Grid Projekt in Kenia für Menschen ohne Stromzugang erheblich aus. Künftig werden betroffene Bewohner im Westen des Landes an insgesamt acht solarbetriebenen Energiestationen, sogenannten „WE!Hubs“, Zugang zu umweltschonender Beleuchtung, Computern und sauberem Trinkwasser bekommen. Drei ähnliche Einrichtungen bestehen bereits und die erste Station der Erweiterungsphase wurde am 10. März 2014 in Honge am Ufer des Viktoriasees feierlich eröffnet. „Die Erweiterung unterstreicht die Akzeptanz unseres innovativen Ansatzes für Regionen, in denen Menschen ohne Zugang zum Stromnetz leben. Das Projekt verbindet soziales Engagement, Umweltbewusstsein und Wirtschaftlichkeit auf einzigartige Weise“, sagte der damalige Technikvorstand Peter Laier bei der feierlichen Eröffnung.

Technikvorstand Dr. Peter Laier während der Eröffnungsfeier am 10. März 2014

OSRAM-LED-Laterne in einem kenianischen Haushalt

Anwohner können sich bei diesen „Water-Energy-Hubs“ (WE!Hubs) akkubetriebene Leuchten sowie LED-Laternen gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Zudem können sie gereinigtes Trinkwasser beziehen, im Internet surfen oder an Trainings- und Mentoring-Programmen zu Unternehmertum teilnehmen. Ziel dieser Weiterbildungsprogramme ist es, jungen Kenianern eigene wirtschaftliche und soziale Perspektiven zu eröffnen.

Die bestehenden Energiestationen werden derzeit neben Haushalten und kleinen Shops hauptsächlich von Fischern frequentiert, welche die Leuchten zum Nachtfischen nutzen. „Die mit Solarstrom betriebenen Beleuchtungssysteme bieten Menschen in Afrika eine zuverlässige und bezahlbare Alternative zu den umwelt- und klimaschädigenden Petroleumlampen“, sagte Udo Gattenlöhner, Geschäftsführer des Global Nature Fund.

Das Projekt wird von der Europäischen Union und der Siemens Stiftung unterstützt. Letztere verantwortet auch die an den Stationen angebotenen Weiterbildungsprogramme.

WE!Hub in Honge/Kenia am Viktoriasee

Geschulte Mitarbeiter warten und verleihen die OSRAM Off-Grid Beleuchtungsprodukte

© 2016, OSRAM GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
LED Floater Headline