UN Global Compact

Global Compact

Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt und sozial verantwortungsbewusstes Handeln ist seit langem Teil unserer Unternehmenskultur. Zur Bekräftigung dieser Werte war es für OSRAM selbstverständlich dem UN Global Compact im Jahr 2005 beizutreten und diesem somit zu einer weltweiten Akzeptanz zu verhelfen.

Der UN Global Compact ist ein Rahmenwerk für Unternehmen, die sich für höhere Werte als den reinen Unternehmensgewinn einsetzen. Der Global Compact legt Prinzipien nieder, die Mitgliedsunternehmen übernehmen, unterstützen und im Rahmen ihrer Einflussmöglichkeit weiterverbreiten. Der Global Compact wurde vom ehemaligen UN Generalsekretär Kofi Annan eingeführt und vom gegenwärtigen UN Generalsekretär Ban Ki-Moon nachdrücklich bestätigt.

 

Die 10 Grundprinzipien des Global Compacts im Bereich Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung beruhen auf weltweit anerkannten Werten und leiten sich ab von:

  • der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte
  • der Erklärung der Internationalen Arbeitsorganisation zu grundlegenden Prinzipien und Rechten bei der Arbeit
  • der Rio-Erklärung zu Umwelt und Entwicklung
  • dem Übereinkommen der Vereinten Nationen gegen Korruption

Als die weltweit größte Initiative für verantwortliches unternehmerisches Handeln befasst sich der UN Global Compact in erster Linie damit, vorbildliches Handeln von Unternehmen und in Märkten darzustellen und auszubauen.

Verantwortliches, nachhaltiges Handeln ist für uns ein Unternehmensgrundsatz, den wir in unseren Business Conduct Guidelines verankert haben und durch unsere Mitgliedschaft im UN Global Compact unterstreichen. 

Fortschrittsbericht

Taten sagen mehr als Worte – getreu diesem Motto verpflichtet sich OSRAM einer Vielzahl nachhaltiger Prozesse und Projekte. Um unseren Stakeholdern diese Bemühungen transparent und verständlich zu kommunizieren, berichten wir jährlich darüber in unserem Fortschrittsbericht. 

© 2016, OSRAM GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
LED Floater Headline