Umweltschutz, Gesundheitsmanagement und Sicherheit – Strategie und Richtlinien von OSRAM

For OSRAM, assuming social and corporate responsibility includes protecting the environment, ensuring occupational health and safety, and preserving natural resources. Thus, we set up a corporate EHS policy and guidelines in order to integrate these issues into the overall management on a corporate-wide level.

Gesellschaftliche und unternehmerische Verantwortung sind für OSRAM unmittelbar mit dem Schutz der Umwelt und Gesundheit sowie der Schonung natürlicher Ressourcen verbunden. Aus diesem Grund haben wir für unser Unternehmen eine EHS-Strategie sowie EHS-Richtlinien (EHS – Environmental Protection, Health Management and Safety) erstellt, damit diese Themen im gesamten Unternehmen entsprechend eingebunden werden.

EHS-Strategie

Als global tätiges Unternehmen stehen wir in besonderer Verantwortung gegenüber weltweiten und langfristigen Herausforderungen wie demographischer Wandel, Klimawandel und begrenzte Ressourcen. Nachhaltigkeit sichert die Zukunft unseres Unternehmens. Wir bringen ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Anforderungen in Einklang und stellen uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung. Hervorragende Leistungen im Umweltschutz, im Gesundheitsmanagement und bei der Sicherheit haben bei OSRAM hohe Priorität. Unser vorausschauendes Engagement stärkt die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden und schafft die Basis für unsere künftigen Erfolge.

Die EHS-Strategie wurde in der OSRAM-Politik für Umweltschutz, Gesundheitsmanagement und Sicherheit durch den Vorstand von OSRAM festgelegt und wird an unsere Mitarbeiter sowie Personen, die in unserem Namen tätig sind, kommuniziert. Sie bildet einen Rahmen für unser Handeln und definiert Ziele, Vorgaben und Programme zu Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsthemen. Außerdem bestätigt die EHS-Strategie unser Engagement zur Einhaltung gesetzlicher und anderer Vorgaben in diesen Bereichen.

EHS-Richtlinien

Unsere EHS-Richtlinien definieren verbindliche Vorgaben und Grundsätze für das weltweite EHS-Managementsystem. Diese Richtlinien sollen alle Organisationseinheiten des Unternehmens bei der Einhaltung gesetzlicher und anderer relevanter Vorgaben, bei der Umsetzung firmeneigener Vorschriften sowie bei der Erreichung der EHS-Ziele unterstützen. Die EHS-Richtlinien verleihen den OSRAM-Verhaltensrichtlinien (Business Conduct Guidelines) zusätzliche Substanz und basieren auf unseren Unternehmenswerten. Der Aufbau der Richtlinien orientiert sich an den folgenden, international anerkannten Normen für Managementsysteme:

  • ISO 14001 – Umweltmanagement
  • OHSAS 18001 – Management von Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit
  • ISO 50001 – Energiemanagement (derzeit ausschließlich in Deutschland)
© 2016, OSRAM GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
LED Floater Headline