Sixtinische Kapelle: neuartige LED-Lichtlösung von OSRAM

Rund 7.000 OSRAM-LED werden die Sixtinische Kapelle ab kommendem Jahr ausleuchten. Copyright – Governatorato dello Stato della Città del Vaticano
04.11.2013
Anwendungsgebiet:  Effektbeleuchtung
Technologie:  LED
Zielgruppe:  Lichtplaner/Architekt, Städte und Kommunen, Elektroinstallateur

Sixtinische Kapelle: neuartige LED-Lichtlösung von OSRAM

Der Lichthersteller OSRAM stattet die Sixtinische Kapelle in Rom mit einer neuartigen LED-Lösung aus. Nach 500 Jahren sind die kunstgeschichtlich herausragenden Werke in einer bisher einmaligen Präzision zu sehen.

Die besonders kunstschonende Installation erlaubt eine vielfach höhere Beleuchtungsstärke. Zudem wird sie 60 % weniger Strom verbrauchen als die aktuell installierte Variante. "Kunst stellt an Licht die allerhöchsten Anforderungen. Dem wird OSRAM nach der weltweit einzigartigen Lichtlösung im Münchner Lenbachhaus nun auch bei den berühmten Fresken in der Sixtinischen Kapelle gerecht und beweist erneut seine Kompetenz als integrierter Lichtexperte auf höchstem Niveau", so Peter Laier, OSRAM-Technikvorstand und verantwortlich für das Geschäft der Allgemeinbeleuchtung.

Fotogalerie: Neuartige LED-Lichtlösung in der Sixtinischen Kapelle

Innovative LED-Beleuchtung in der Sixtinischen Kapelle.
Sixtinische Kapelle: rund 7.000 LED von OSRAM
Besonders wichtig: Schonung der Kunstwerke.
LED-Lösung ist schonender für die Kunstwerke.
Neue Lösung: wirtschaftlicher als die bisherige.
Farbspektrum: angepasst an die Farbpigmente der Gemälde.

OSRAM RSS
News-Feeds

OSRAM-News

Lenbachhaus: innovative LED-Lichtlösung von OSRAM

Großflächig & großartig

© 2016, OSRAM GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
LED Floater Headline