Osram Light-Engine ermöglicht kleinste LED-Leuchten

Prevaled Core AC
Die Prevaled Core AC ist eine von Osram entwickelte Light Engine mit integriertem Vorschaltgerät.
Quelle: Osram
03.07.2014 | Fachpresse

Osram hat in Zusammenarbeit mit dem Münchner Leuchtenhersteller Markgraf Licht einen LED-Stromschienenstrahler entwickelt, der ohne externes Vorschaltgerät auskommt. Das Produkt wurde in der Rekordzeit von nur sechs Wochen entwickelt. Der Coma L LED beruht auf der Light Engine Prevaled Core AC von Osram, bei der das Vorschaltgerät in das LED-Modul integriert ist. “Unsere Light Engines ermöglichen Leuchten, die kompakter als alle bislang verfügbaren Modelle sind“, kommentiert Geert van der Meer, Leiter der Geschäftseinheit LED-Lampen und -Systeme bei Osram. „Diese Miniaturisierung ist ein weiterer Vorteil der LED gegenüber konventionellen Technologien und damit ein wichtiger Schritt auf ihrem Weg in der Allgemeinbeleuchtung“.

Prevaled Core AC
Durch die Light Engine kann ein kompakteres Design erreicht werden.
Quelle: Osram

Ursprünglich war das Projekt nur als technische Studie angesetzt, um die Möglichkeiten der neuen Generation der Light Engines zu demonstrieren. „Das Projekt stieß bei unseren Kunden auf so viel Interesse, dass wir uns dazu entschlossen haben, es nun als Serienprodukt anzubieten“, kommentiert Geschäftsführer Eugen Markgraf von Markgraf Licht. Passend zu der sehr schlanken Prevaled Core AC  Light Engine haben die Designer der Leuchte eine sehr reduzierte Optik verliehen. Die äußere Form ist durch den verchromten Reflektor und den schwarzen Kühlköper bestimmt.

Die Miniaturisierung der Betriebsgeräteelektronik in der Prevaled Core AC führt nicht nur zu einem deutlich schlankeren Design, sondern darüber hinaus auch zu einer Reduzierung der Bauteile und des Gewichts. Der Strahler ist in drei verschiedenen Farbtemperaturen, allesamt mit guter Farbwiedergabe, erhältlich.

Technische Daten Prevaled Core AC
Varianten (Lichtstrom) 800 lm 2.000 lm
Lichtfarbe 2.700, 3.000, 4.000 K 2.700, 3.000, 4.000 K
Effizienz Ca. 60 lm/W (abhängig von der Lichtfarbe) Ca. 80 lm/W (abhängig von der Lichtfarbe)
Farbwiedergabe (CRI) > 80 > 80

 

ÜBER OSRAM

OSRAM, mit Hauptsitz in München, ist einer der beiden weltweit führenden Lichthersteller. Mit seinem Portfolio deckt das Unternehmen die gesamte Wertschöpfungskette von Komponenten – einschließlich Lampen, Vorschaltgeräten und optischen Halbleitern wie lichtemittierenden Dioden (LED) – über Leuchten und Licht-Management-Systeme bis hin zu Beleuchtungslösungen ab. OSRAM beschäftigte weltweit über 35.000 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von knapp 5,3 Milliarden Euro (jeweils zum 30. September). Im Fokus der Geschäftsaktivitäten steht seit über 100 Jahren das Thema Licht und damit Lebensqualität. Das Unternehmen wurde am 8. Juli 2013 an den Börsen in Frankfurt am Main und München notiert unter der WKN: LED 400 (Börsenkürzel: OSR). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.osram.de

Presse-kontakt

Christian Bölling

c.boelling@osram.comT: +49 89 6213-2597
F: +49 89 6213-3629

OSRAM RSS
Presse-Feeds

© 2016, OSRAM GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
LED Floater Headline