Zusammenfassung der Änderungen an der OSRAM Mobile App Datenschutzrichtlinie von "Lightify"

Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Änderungen der OSRAM Mobile App Datenschutzerklärung für „Lightify“. Für einen vollständigen Überblick über Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch die Lightify App, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung.

Die folgenden Änderungen wurden am 31.05.2021 vorgenommen

Vervollständigung: Es wird im Playstore auch die Sprache und das Land automatisch erhoben

  • Mit dem Download und der Installation der Applikation werden der Typ des benutzen Endgeräts, sowie der Typ, die Sprache, das Land und die Version des genutzten Betriebssystems automatisch von Ihrem mobilen Endgerät erhoben

Anpassung bezüglich der Registrierung:

  • Zur Nutzung kann eine Registrierung erforderlich sein

Vereinfachung und Vervollständigung der erhobenen Informationen:

  • Die IP-Adresse, der Kanal und der Name Ihres Heimnetzwerkes
  • Version, Status, Konfiguration und MAC-Adresse der von Ihnen genutzten Zigbee Geräte (Lampen, Leuchten, Steckdosen, Sensoren, Lichtschalter und Gateways)
  • Die von Ihnen angelegten Gruppen und Szenen
  • Ihre Präferenzen (z.B. Zeitzone, Lichtkurven)

Standortdaten werden immer anonymisiert gespeichert:

  • Standortdaten (optional): Zur Nutzung der Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangs-Funktion der Applikation. Ihre Standortdaten werden mit der Genauigkeit von einer Nachkommastelle gespeichert und verarbeitet. Dadurch kann Ihr Standort mit einer Genauigkeit von ~11km bestimmt werden

Zusatz für den Fall der Einstellung des Cloud-Services:

  • Im Falle einer Einstellung des Lightify-Cloud-Services werden die oben genannten Daten nur noch lokal gespeichert

Die folgenden Änderungen wurden am 23.09.2019 vorgenommen

Wechsel des Tracking Tools von eTracker zu Google Analytics:

In dieser Applikation werden mit Technologien von Google Analytics for Firebase ( https://firebase.google.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken erhoben, verarbeitet und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Die erhobenen Daten werden ohne Ihre gesondert erteilte Zustimmung nicht dazu genutzt, Sie persönlich zu identifizieren, oder mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Sie können der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, in dem Sie den entsprechenden Haken in den Einstellungen der Applikation entfernen.

Die folgenden Änderungen wurden am 25.05.2018 vorgenommen

Zu finden in den Nutzungsbedingungen unter Impressum:

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist in den Nutzungsbedingungen unter Impressum angegeben.

Anpassung des Absatzes bezüglich der DSGVO Änderungen im Mai 2018:

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Datenverarbeitung dient der Erfüllung eines Vertrages oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

Ergänzende Information zu Auflistung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten:

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten zur Bereitstellung, Pflege und Verbesserung der Applikation, um mit Ihnen zu kommunizieren und, soweit Sie uns hierfür Ihre Zustimmung erteilt haben, für Marketingzwecke.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten speziell für folgende Zwecke:

  • Um die Applikationsdienstleistungen für Sie zu erbringen und um die Applikation bereitzustellen, zu pflegen und zu verbessern
  • Um Sie über neue Versionen oder Funktionalitäten der Applikation zu unterrichten
  • Um auf Ihre Fragen und Wünsche zu antworten, einschließlich Ihrer Kundendienstanfragen
  • Um Ihnen per E-Mail Informationen über Produkte, Dienstleistungen, Angebote, Prämien und Veranstaltungen von uns, unseren Konzerngesellschaften oder Geschäftspartnern zuzusenden, sofern Sie uns Ihre Zustimmung zum Erhalt von solchen Marketing-E-Mails erteilt haben
  • Um Trends, Nutzung und Aktivitäten im Zusammenhang mit der Applikation zu erkennen und zu analysieren
  • Um Ihnen Mitteilungen oder E-Mails in Bezug auf Ihre Applikationsnutzung und in Bezug auf die Dienstleistung im allgemeinen zu senden (z.B. technische Hinweise, Updates, Sicherheitswarnungen und Supportnachrichten)

Keine Inhaltlichen Änderungen nur Zusammenlegung der Absätze Datenaufbewahrung und –speicherung:

Wir behalten Ihre personenbezogenen Daten in unseren Systemen, solange Sie die Applikation nutzen und solange wir diese Daten benötigen, um die Applikationsdienstleistungen für Sie erbringen zu können.

Sofern Sie die Applikation von Ihrem mobilen Endgerät deinstallieren, werden alle in der Applikation gespeicherten Daten gelöscht. Um Ihren Account löschen zu lassen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an lightify@osram.com oder kontaktieren Sie uns über die unter „Kontakt“ angegebene Adresse.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auch auf Systemen in der Schweiz, sowie den Vereinigten Staaten von Amerika speichern und verarbeiten. Wir haben für diesen Fall angemessene Maßnahmen getroffen, um einen adäquaten Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen dieser Policy sicherzustellen.

LIGHTIFY Support

Unser Service-Team ist von Montag bis Freitag von 08:30 bis 16:30 Uhr für Sie da!