Digital Systems
 

Das neue IoT-fähige Lichtmanagementsystem

Lichtmanagementsysteme (LMS)

07.10.2020 | Produkte

DALI Pro 2 IoT – das DALI-2-zertifizierte LMS für das IoT-Zeitalter

DALI Pro 2 IoT von OSRAM ist ein neues, vollständig nach dem aktuellen DALI-2-Standard zertifiziertes Lichtmanagementsystem (LMS) mit einfacher, browserbasierter Inbetriebnahme.

DALI Pro 2 IoT verfügt über einen integrierten WiFi-Dongle und kann daher bequem via WLAN-Hotspot in Betrieb genommen werden. Die Zuordnung einzelner Leuchtengruppen, aber auch die Einstellung von Beleuchtungsprofilen kann z. B. über ein Tablet oder ein Smartphone erfolgen. Dabei werden vorprogrammierte, bereits im System angelegte Beleuchtungsprofile (z. B. „Einzelbüro“, „Großraumbüro“, „Korridor“ etc.) genutzt.

Daneben bietet das Lichtmanagementsystem die Option, die Programmierung wie bisher mittels der bewährten PC Software durchzuführen. Einzelne Basisfunktionen lassen sich zudem – wie schon beim Vorgängermodell DALI Professional – ganz einfach und direkt am Gerät per Knopfdruck einstellen. Ebenfalls beibehalten wurden die Leuchtdioden am DALI Pro 2 IoT, die den aktuellen Status wichtiger Gerätefunktionen anzeigen (z. B. „Power, „Online“ oder „WiFi“ etc.).

Vorteile der Cloud-Anbindung
Das in das Gerät integrierte IoT-Gateway ermöglicht den Datenfernzugriff und damit auch die Nutzung moderner Cloud-Funktionalitäten: So können zum Beispiel über eine Energy-Monitoring-Funktion die wichtigsten aktuellen Daten der Beleuchtungsinstallation bis hin zu einzelnen Leuchten oder Sensoren online überwacht werden. Das wiederum erleichtert das Facility Management für die Anwender: So können die zuständigen Personen jederzeit rechtzeitig reagieren, wenn z. B. – Stichwort „Predictive Maintenance“ – ein Gerätetausch nötig wird. Selbstverständlich sind auch alle Leuchtengruppierungen der Installation bis ins Detail einsehbar.

Kompaktes Gerät, einfache Montage, vielseitige Möglichkeiten
DALI Pro 2 IoT kann dank des eingebauten 230-V-Netzteils direkt an das Stromnetz angeschlossen werden und verfügt über mehrere Schnittstellen für die Integration in moderne Gebäudemanagementsysteme, wie z B. KNX. Dank der kompakten Bauweise (Stichwort: „kleiner Formfaktor“) lässt sich DALI Pro 2 IoT auch bei engen Einbausituationen schnell und problemlos montieren. Das Gerät kann für dauerhafte Inneninstallationen in trockenen Räumen, in Verteilerschränken oder kleinen Gehäusen mit DIN-Schiene verwendet werden. Dabei werden auf der DIN-Schiene nur sechs Teilungseinheiten belegt (insgesamt nur ca. 107 mm), was genügend Raum für die Installation anderer Geräte schafft.

Das LMS DALI Pro 2 IoT verfügt über zwei integrierte DALI-Anschlüsse (DALI A und DALI B). So können pro Gerät jeweils bis zu 128 Leuchten (2 x 64) und bis zu 126 Schalter oder Sensoren angeschlossen, eingestellt und verwaltet werden. Innerhalb eines Beleuchtungssystems können mehrere DALI Pro 2 IoT miteinander verbunden werden. In der ersten Version des Systems sind Deutsch und Englisch als wählbare Sprachen hinterlegt; weitere Sprachversionen sind derzeit in Planung.

So schnell geht die Inbetriebnahme mit DALI Pro 2 IoT – jetzt das neue Video-Tutorial ansehen!

Detaillierte Informationen finden Sie unter DALI professional 2 IoT-Seite.