LED-Treiber im Notlichtbetrieb (EL)

Typ: Technische Informationen

18.09.2017 | Elektronische Vorschaltgeräte

Aktuelle Informationen zum EL-Zeichen, DC-Sicherung und OSRAM-Konformitäten zu EATON (CEAG) und INOTEC

Im nachfolgenden Beitrag finden Sie aktualisierte Informationen zum Notlichtbetrieb von LED-Treibern.

An LED-Leuchten, die neben der Allgemeinbeleuchtung gleichzeitig als Sicherheitsleuchten genutzt werden können, ist unverändert hohes Interesse. Doch für den zuverlässigen Betrieb von Leuchten an Zentralbatteriegeräten sind einige Randbedingungen für die relevanten LED-Treiber entscheidend.

EL-Zeichen in OSRAM LED-Treibern

OPTOTRONIC Konstantstrom-LED-Treiber wie OTi DALI und OT FIT sind für den Gleichstrombetrieb (z. B. zentrales Notbeleuchtungssystem) gemäß IEC 61347-2-13, Anhang J, geeignet. Sie sind im Gleichstrombetrieb für Performance, Sicherheit, Immunität, Oberwellen und EMV getestet und tragen daher das Notlicht-Zeichen EL (Emergency Lighting).

DC-Sicherung in OSRAM LED-Treibern

Darüber hinaus haben alle OSRAM OPTOTRONIC mit EL-Zeichen eine integrierte DC-Sicherung, so dass alle OSRAM OPTOTRONIC für den europäischen Markt die Sicherheitsanforderungen gemäß EN 61347-1 einhalten. Durch diese interne DC-Sicherung wird das Gerät auch im Fehlerfall sicher vom Netz getrennt und erfüllt die Anforderungen der Leuchten-Norm für die Notbeleuchtung EN 60598-2-22, Kapitel 22.7.3.

Der Vorteil für den Leuchtenhersteller ist, dass der Einbau einer zusätzlichen externen DC-Sicherung bei OSRAM OPTOTRONIC-Komponenten mit EL-Zeichen nicht erforderlich ist.

Zusätzlich werden alle OPTOTRONIC LED-Treiber gemäß IEC 60598-2-22 daraufhin getestet, ob sie einen zuverlässigen Betrieb in Leuchten bei einer Außentemperatur von 70 °C gewährleisten.

OSRAM-Konformitäten zu EATON (CEAG) und INOTEC

Neben dem Erfüllen der IEC 60598-2-22 Kapitel 22.18 (2008) bescheinigt OSRAM die Kompatibilität von LED-Treibern zu führenden Zentralbatterieherstellern wie EATON (CEAG) und INOTEC. Diese Kompatibilität ist entscheidend für den zuverlässigen Betrieb von Beleuchtungsanlagen mit Zentral- oder Gruppenbatterien.

Unten finden Sie Links zu den Konformitätsbescheinigungen zu EATON (CEAG) und INOTEC für sowohl LED-Treiber der Familien OTi DALI (dimmbar) und OT FIT (nicht dimmbar) als auch für OT Outdoor-Treiber. Aufgeführt werden im Detail die relevanten DC-Bereiche, Umschaltzeiten, Normen und bei DALI die DALI-Kommandos, Lichtstromeinstellungen am INOTEC-Adressierbaustein sowie Einschaltströme und Ströme bei Nenn- als auch „no load“-Bedingungen. Im Einzelnen wird Bezug genommen auf DIN EN 62384/DIN EN 61347-2-13 (Anhang J)/DIN EN 55015 (Messung bei AC und DC)/DIN EN 61000-3-2/DIN EN 61547/DIN EN 62386-101/-102/-207/-220.

Darüber hinaus finden Sie unten auch den Link zu den EATON (CEAG) und INOTEC-Konformitätsbescheinigungen für OSRAM Leuchtstofflampen-EVG.

Eine große Anzahl von zuverlässig arbeitenden Beleuchtungsanlagen mit OSRAM LED-Treibern als auch Leuchtstofflampen-EVG ist die Grundlage für diese umfangreichen Dokumente.

Downloaden Sie die komplette Übersicht von Konformitätsbescheinigungen für Notlichtbeleuchtung jetzt!

INOTEC – Konformitätsbescheinigungen mit Zentralbatterie Systemen OT FIT

EATON (CEAG) – Konformitätsbescheinigungen mit Zentralbatterie Systemen OT FIT

INOTEC – Konformitätsbescheinigungen mit Zentralbatterie Systemen OTi DALI

EATON (CEAG) – Konformitätsbescheinigungen mit Zentralbatterie Systemen OTi DALI

INOTEC – Konformitätsbescheinigungen mit Zentralbatterie Systemen QUICKTRONIC

EATON (CEAG) – Konformitätsbescheinigungen mit Zentralbatterie Systemen QUICKTRONIC

INOTEC – Konformitätsbescheinigungen mit Zentralbatterie Systemen OPTOTRONIC Outdoor

EATON (CEAG) – Konformitätsbescheinigungen mit Zentralbatterie Systemen OPTOTRONIC Outdoor