Digital Systems
 

OTi 30/120…277/1A0 DX L

Produktfamilien-Vorteile
  • Vielseitiger DEXAL LED-Treiber bis zu 50 W durch flexible Ausgangscharakteristik
  • Integrierte DALI (Version-1) Busversorgung für Sensoren und Funkmodule
  • Vereinfachtes Leuchtendesign für funkbasierte Lichtsteuersysteme und Sensoren
  • Analysemöglichkeit mittels Leuchtendaten (Leistung, Energie, Betriebsstunden)
  • Schnelle Programmierung ohne Netzspannung
  • Sehr hohe Effizienz
Anwendungsgebiete
  • Lineare Lichtlösungen für Büros, Bildungsstätten, Industriegebäude, Lagerbereiche und Retail
  • DEXAL, einfache Anbindung an unterschiedliche Partner BMS Systeme
  • Geeignet für Leuchten der Schutzklasse I
Technische Ausstattung
  • OT Programmer-Hardware für die Konfiguration von DEXAL-EVGs notwendig
  • Programmierbar nur Mittels OT programmer software

Technische Daten

Elektrische Daten

Nenneingangsspannung

120…277 V

Netzfrequenz

0/50/60 Hz

Eingangsspannung AC

108…305 V

Zulässiger Spannungsbereich

Stromeinstellung

Programmierbar

Oberschwingungsgehalt

< 10 %

Bei voller Last

Netzleistungsfaktor λ

> 0,95

Volllast bei 230 V

EVG-Effizienz

88 %

Bei Volllast und 230 V

Geräteverlustleistung

4,2 W

Verlustleistung im Stand-By-Betrieb

<0,5 W

Einschaltstrom

30 A

twidth = 200 µs (gemessen bei 50 % Ipeak)

Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 10 A (B)

10

Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 16 A (B)

16

Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 25 A (B)

27

Stoßspannungsfestigkeit (L/N – Erde)

2 kV

Stoßspannungsfestigkeit (L – N)

1 kV

Nennausgangsspannung

10…56 V

U-OUT (Arbeitsspannung)

60 V

Nennausgangsstrom

150…1050 mA

Default output current

1050 mA

Ausgangsstromtoleranz

±5 %

Rippelstrom (100 Hz)

< 1 %

Nennausgangsleistung

10…30 W

Galvanische Trennung

SELV

DEXAL Versorgungsstromspitze

125 mA

DEXAL Versorgungsspannung

12 V

Abmessungen & Gewicht

Lochmaßabstand Länge

350,0 mm

Produktgewicht

300,00 g

Leitungsquerschnitt eingangsseitig

0,5…1,5 mm²

Massive oder flexible Adern

Leitungsquerschnitt ausgangsseitig

0,5…1,5 mm²

Massive oder flexible Adern

Abisolierlänge eingangsseitig

8,5…9,5 mm

Abisolierlänge ausgangsseitig

8,5…9,5 mm

Länge

360,0 mm

Höhe

25,4 mm

Breite

30,0 mm

Farben & Materialien

Gehäusematerial

Metall

Temperaturen & Betriebsbedingungen

Umgebungstemperaturbereich

-30…+50 °C

Maximale Temperatur am Messpunkt tc

75 °C

Maximum am Tc-Punkt

Max. Gehäusetemperatur im Fehlerfall

110 °C

Lagertemperaturbereich

-25…80 °C

Zulässige rel. Luftfeuchte beim Betrieb

5…85 %

max. 56 d/y bei 85%

Lebensdauer

EVG Lebensdauer

50000 h

Bei max. Tc = 75°C / 10% Ausfallrate

EVG Umgebungstemperatur (ta)

50 °C

40 °C

Temperatur am Messpunkt tc (°C)

75 °C

65 °C

EVG Lebensdauer (h)

50000 h

max. 10% Fehlerrate bei tc max und 230 VAC Nennspannung

75000 h

max. 10% Fehlerrate bei tc max und 230 VAC Nennspannung

Zusätzliche Produktdaten

Anmerkung zum Produkt

Der voreingestellte Dimm Modus ist DEXAL - lineares dimmen. Für DALI Leuchten ist der DEXAL Mode auf DALI Mode über die Programmiersoftware umzustellen./Voreingestellt NTC Schnittstelle aktiv mit den folgenden Werten: start derating: 6,3 kOhm, end derating 5,0 kOhm, derating level 50 %./Der niedrigste Ausgangstrom ist 6 mA und der minimale Dimmwert ist abhängig von den programmierten nominalen Ausgangstroms der Treibers./Das Metallgehäuse muss über die Befestigungslöcher an Schutzerde angeschlossen werden. Vor der Wartung vom Netz trennen./DEXAL Schnittstelle hat Basis Isolierung zum Netz./1050 mA-Typ: Der voreingestellte Ausgangsstrom ist 700 mA

Einsatzmöglichkeiten

Programmierschnittstelle

Prog+

Dimmbar

Ja

DIM-Schnittstelle

DALI / DEXAL

Dimmbereich

1…100 %

Dim-Methode

Analog und PWM Dimmen

< 450 mA PWM, > 450 mA Amplituden-Dimmen

Konstantlichtstromnachführung

Programmierbar

Übertemperaturschutz

Automatisch reversibel

Überlastschutz

Automatisch reversibel

Kurzschlussschutz

Automatisch reversibel

Leerlauffestigkeit

Ja

Max. Leitungslänge zu Lampe/LED-Modul

-

Geeignet für Leuchten mit Schutzklasse

I

Geeignet für Notlicht

Nein

Art des Anschlusses, Eingangsseite

Federkraftklemme

Art des Anschlusses, Ausgangsseite

Federkraftklemme

Programmierung

Programmiergerät

DALI

Tuner4TRONIC Field App

Nein

Tuner4TRONIC

Ja

Programmierbare Funktionen

Operating Current

Ja

Tuning Factor

Nein

Constant Lumen

Ja

Lamp Operating Time

Ja

End of Life

Ja

Thermal Protection

Ja

Driver Guard

Nein

DALI Settings

Nein

DEXAL Power Supply Unit

Ja

Emergency Mode

Nein

DALI-2 Leuchten Daten

Nein

Configuration Lock

Nein

Soft Switch Off

Nein

Dim to Dark

Nein

TouchDIM + Sensor

Nein

Corridor Functionality

Nein

Zertifikate & Standards

Prüfzeichen - Zulassung

CE / CB

Normen

Gemäß IEC 61347-1/Gemäß IEC 61347-2-13/Gemäß EN 55015, CISPR 15/Gemäß EN 61547/Gemäß IEC 62386-101/Gemäß IEC 62386-102:Ed1/Gemäß IEC 62386-207:Ed1

Schutzart

IP20

Logistische Daten

Statistische Warennummer

850440829000

Verpackungsinformationen

EAN

Einheit

Stück

Abmessung

Gewicht

Volumen

4052899345829 UNV

Unverpackt

1
4052899328921 VS

Versandschachtel

20 376mm x 174mm x 141mm 6281.00g 9.22dm³

Downloads

Tools

Driver Selector
Driver Selector
Finden Sie mit unserem Driver Selector Ihren spezifischen LED-Treiber Jetzt ausprobieren

Zubehör (notwendig)

Mehr über die Produktfamilie

Produktfamilien-Eigenschaften
  • Eingangsspannung: 120…277 V
  • UL Class 2 Ausgang, SELV
  • Verfügbar mit Ausgangsstrombereich: bis zu 1.400 mA
  • Konstantlichtstromnachführung
  • Übertemperaturschutz über externen NTC
  • Lebensdauerende Anzeige
  • DALI Version-1 kompatibel (Teil -101,-102 und -207)

Produkte

Sort by:
Produkt
Nennausgangsspannung
Nennausgangsstrom
Länge
Breite
Höhe
Produktdatenblatt
OTi 30/120…277/1A0 DX L
10…56 V 150…1050 mA 360,0 mm 30,0 mm 25,4 mm
OTi 50/120…277/1A4 DX L
10…56 V 600…1400 mA 360,0 mm 30,0 mm 25,4 mm