Butler S2

Der e:cue Butler S2 ist eine DMX-Engine, die entweder im Standalone-Mode vorgeladene Lightshows abspielt oder als DMX-Ausgabeeinheit über Ethernet/e:net von einem weiteren e:cue-Server genutzt wird. Programmiert wird der Butler S2 über einen PC oder die e:cue Lighting Control Engine mit der e:cue Software Suite. Ein Butler steuert bis zu 1024 DMX-Kanäle in zwei DMX-Universen. Bis zu 99 Cuelisten für Shows werden auf einer microSD-Karte im Butler S2 gespeichert. Die Anzahl an DMXKanälen kann durch Zusammenschalten mit weiteren Butlern bis auf 16.384 Kanäle erhöht werden. Als Stromversorgung dient entweder ein externes Netzteil mit 12 bis 24 V Gleichspannung oder 48 V PoE (Power over Enternet).

IC: AB436200031
EAN: 4006584812295

Technische Details

  • Unterstützt das RDM-Protokoll für bidirektionale Kommunikation
  • Integrierter Webserver für die Konfiguration
  • Skalierbar für bis zu 64 Systeme (128 DMX512-Universen) über e:cue-Steuerungssoftware; skalierbar für bis zu 16 Systeme (32 DMX512-Universen) im Standalone-Betrieb.
  • Speichert und spielt vorprogrammierte Cuelisten
  • Zuverlässiger, unterbrechungsfreier Betrieb

Technische Details

Abmessungen (B x H x T) 71,5 x 24 x 84,5 mm
Gewicht125 kg
Stromversorgung12 … 24 V= mit ext. Netzteil
48 V= über PoE
Stromaufnahmemax. 250 mA
Leistungsaufnahme2,7 W (inkl. DMX-Terminierung)
Betriebs-/Lagertemp.0 … 40 °C
Betriebs-/Lagerfeuchte0 … 80% nicht kondensierend
SchutzklasseIP20
Elektrische SicherheitSELV
MaterialienAluminium, Kunststoff, Stahl
Montageauf Tisch oder in Butler Garag
ZertifizierungCE EN 55022, EN 55024,
EN 60950

Downloads