SYMPL Core S & Sp

Der e:cue SYMPL Core S(p) ist eine eigenständige Engine für e:cue SYMPHOLIGHT mit SYMPL Nodes als Schnittstellen. Er führt SYMPHOLIGHT-Shows in kleinen bis mittleren Projekten aus und steuert alle verfügbaren SYMPL Nodes. Als Schnittstelle für den Bediener dient das Action Pad in SYMPHOLIGHT über alle gängigen Web-Browser. Die Verbindung zwischen Core S(p), externen Systemen und den Nodes erfolgt über eine übliche Ethernet-Verbindung. Shows können entweder von einer SYMPHOLIGHT-PC-Version oder über einen USB-Stick in den Core S(p) geladen werden.

IC SYMPL Core S: AB447060035
EAN SYMPL Core S: 4055462146465
IC SYMPL Core Sp: AM430280035
EAN SYMPL Core Sp: 4055462355614

Hauptmerkmale

  • SYMPHOLIGHT-Engine für kleine bis mittlere Projekte
  • Verbindung zu dem SYMPL Nodes über Ethernet
  • "SYMPHOLIGHT Action Pad über gängige Browser als Bediener-Schnittstelle"
  • Flexible Montage auf 35 mm-DIN-Hutschiene oder an vertikalen Oberflächen
  • microSD-Karte als Massenspeicher
  • Eigenes Webinterface für Konfiguration

Redudantes System mit frei kombinierbaren Ausgabeprotokollen

Projekt Leistungslimitierungen

Funktionales Dali-Licht Setup mit einem SYMPL Core S(p) und verschiedene Nodes (Beispiel)

  • max 256 Ballast und
  • max 64 virtuelle Dali Gruppen und
  • max 42 Dali Taster/Schalter und
  • max 42 PIR - Bewegungssensoren und
  • max 42 Licht Sensoren

Dynamisches DMX/e:pix Setup mit einem Core S(p) und verschiedene Nodes (Beispiel)

  • 5000 RGB/RGBW Pixel, Inhalte laufen auf max. zwei timelines parallel oder
  • 5000 Weisslicht Kanäle, Inhalte laufen auf max. zwei timelines parallel

Mit Sympholight am PC vorbereiten und mit 100% Funktionsumfang die Steuerung an den Core S(p) übergeben.

Technische Details

Abmessungen (B x H x T) 71,5 x 90,5 x 62 mm
(ohne Befestigungsclip)
Gewicht170 g
Spannungsversorgung
SYMPL Core S
24 V= auf Schraubstecker
Drahtstärken: 0,25 ... 1,5 mm2, (0,5 mm2 für Litzen mit
Aderendhülsen)
Spannungsversorgung
SYMPL Core Sp
24 ... 48 V= auf Schraubstecker
Drahtstärken: 0,25 ... 1,5 mm2,
(0,5 mm2 für Litzen mit
Aderendhülsen)
oder PoE IEEE 802.3af über RJ45
Leistungsaufnahmemax. 12 W inkl. externer USB-Last
Betriebstemperatur0 … 40 °C
Lagertemperatur-10 ... 70 °C
Elektrische SicherheitSELV
Betriebs-/Lagerfeuchte0 … 80%, nicht kondensierend
SchutzklasseIP20
GehäuseSelbstlöschendes PC/ABS
nach UL E140692
Montageauf 35 mm-DIN-Hutschiene nach DIN 43880 (EN 60715),
Breite: 4 Einheiten
Kühlunglüfterlos,
Konvektionskühlung
Bedienerschnittstelle4 LEDs
(Master/Slave, Error/Status,
Ethernet, Betrieb)
1 Taster
System-Schnittstellen1 x e:net/Ethernet, RJ45,
CAT5 geschirmt
USB 2.0 Typ A
MassenspeichermicroSD-Karte

Downloads