SYMPL dmx Node

Der e:cue SYMPL dmx Node ist ein zweikanaliges DMX512-Interface für die e:cue Steuerungslösung SYMPHOLIGHT. Er bietet ein DMX-Interface für bis zu 1024 DMX-Systeme in zwei DMX-Universen. Der SYMPL dmx Node wird von einem externen Netzteil oder über Power-over-Ethernet (PoE) mit Spannung versorgt. Die Montage erfolgt auf einer Standard-35 mm-Hutschiene, oder an einem Einhängloch auf der Rückseite, auf jeder stabilen vertikalen Fläche. Der SYMPL dmx Node ist eine einfach zu nutzende, zuverlässige Interfacelösung für SYMPHOLIGHT.

IC: AB444180035
EAN: 4055462144010

Hauptmermale

  • Zwei DMX Outputs
  • Jeweils mit RDM Unterstützung
  • Flexible Montage auf 35 mm-DIN-Hutschiene oder an vertikalen Oberflächen
  • Einfache und unkomplizierte Integration in e:cue SYMPHOLIGHT
  • Eigenes Webinterface für Konfiguration

Technische Details

Abmessungen (B x H x T) 53.5 x 90.5 x 62 mm/ 2.1 x 3.6 x 2.4 in (excl. fastening clip)
Gewicht100 g
Spannungsversorgung24 V= (Schraubstecker)
oder
PoE IEEE 802.3af auf RJ45
Leistungsaufnahme2 W (einschl. DMX-Terminierung)
Betriebstemperatur0 ... 50 °C
Lagertemperatur-10 ... 70 °C
Elektrische SicherheitSELV
Betriebs-/Lagerfeuchte0 ... 80% nicht kondensierend
SchutzklasseIP20
GehäuseSelbstlöschendes PC/ABS
nach UL E140692
MontageAuf 35 mm-DIN-Hutschiene
(DIN 43880), 3 Einheiten oder
an Einhängloch auf jeder stabilen vertikalen Fläche
ZertifikatCE
Schnittstellen2 x DMX/RDM,
einzeln isoliert (1 kV)
3-pol. Schraubstecker
SchnittstellendatenVDMXmax/VDMXmin = 4.8 V/0.8 V
Kurzschlussicher:
ISCmax = 62 mA
Ethernet-Port1 x e:net 10/100 Mbit/s RJ45
BedienerschnittstellenLEDs für Error, Ethernet-Aktivität,
Gerätestatus, DMX-Status
Identify-Taster

Downloads