i Light Marina Bay 2014 "Bedazzled"

Singapour

i Light Marina Bay, Asiens einziges nachhaltiges Lichtkunstfestival, stellte vom 7. bis zum 30. März 2014 28 innovative und ökologisch nachhaltige Lichtkunstinstallationen aus der ganzen Welt in Singapur zur Schau. Das Leitmotiv „Light+heART“ zielte darauf, die Menschen miteinzubeziehen, umgesetzt mit Lichtkunstinstallationen, die zum Nachdenken anregen und inspirieren, aber weiterhin die Fröhlichkeit beibehalten.

Details:



Kategorie: Outdoor
Ort: Singapur
Technology: LED
Jahr: 2014




Traxon und Meinhardt Light Studio Singapur kreierten zusammen die Lichtkunstinstallation „Bedazzled“. Die Inspiration kam vom Anblick der Sterne und des dunklen Sternenhimmels, welchen die meisten Stadtmenschen aus ihrem bisherigen Alltagsleben nicht kennen. Da die hellen Neonlichter die Stadt komplett umhüllen, verschwindet der Sternenhimmel und wird so beinahe zu einem Mythos für viele Menschen. Bedazzled bringt Menschen näher an den natürlichen Sternennachthimmel heran, der allmählich durch die Lichtbelastung in den Städten verloren gegangen ist. Um einen Sternennachthimmel nachzubilden, sind zwei große Regenschirme mit 24 Sets von dem Traxon String RGB System ausgestattet worden, mit dem Zweck, einen blendenden RGB LED Bildschirm zu bilden, der zwölf animierte Konstellationen beleuchtet. Für vorprogrammierte Effekte der individuellen Sternzeichen werden e:cue Butler XT2 und Butler S2 kombiniert und über einen Netzwerk-Switch verbunden, um DMX-Kontrollsignale an den RGB LED-Bildschirm zu liefern. Mit der kreativen Zusammenstellung hinter Bedazzled erlebten Besucher all die Fülle, die das Universum bietet, und das Wunder, unter einer Sternendecke mit einem wirklich dunklen Himmel zu stehen, wo sie ein weiteres Mal mehr an Magie glauben können.

Verwendete Produkte

Projekt-Partner

Lichtdesigner :Meinhardt Light Studio Team (Rita Widjaja, Lester Philip Cruz, Nicole Ang)