NH Collection Eurobuilding

Madrid, Spanien

Das im September 2014 nach umfangreicher Renovierung neu eröffnete NH Collection Eurobuilding Hotel befindet sich in bester Lage im Zentrum der spanischen Hauptstadt, ganz in der Nähe des Paseo de la Castellana und des berühmten Bernabeu-Stadions. Mit seinen erstklassigen Hotelanlagen und komfortablen Räumlichkeiten, darunter Veranstaltungssäle, Wellnessbereiche und Restaurants, ist es der ideale Ort sowohl für Geschäftsreisen als auch für den Urlaub. Innovative LED-Beleuchtung der OSRAM Tochter Traxon sorgt dafür, dass auch in Sachen Licht nur höchste Standards geboten werden.

Details:



Kategorie: Outdoor
Ort: Madrid
Technology: LED
Jahr: 2015




Mit seinen klaren und strengen Formen und Linien ragt das NH Collection Eurobuilding Hotel in diesem Teil Madrids im wahrsten Sinne aus der Umgebung heraus. Bei der neuen Beleuchtungsanlage sollte daher die Technologie in den Hintergrund treten und nur das Licht selbst sichtbar sein. Insgesamt mehr als 450 LED-Leuchten der OSRAM Tochter Traxon, hauptsächlich verschiedene Versionen von Allegro Liner XB, sorgen jetzt für perfekte Ergänzung und „Abrundung“ der modernen Architektur.

Die Eingangsfassade verfügt über eine LED-Matrix mit einer Farbtemperatur von 3000 Kelvin auf Basis von Allegro AC XB RGB LED-Strahlerleuchten, die alle 30 Zentimeter als ein Pixel angesteuert werden können. Allegro Liner Multipixel Warmwhite LED-Leuchten hinterleuchten spezielle diffuse Polycarbonat-Platten und erzeugen eine Multimedia-Fassade. Für das perfekte Zusammenspiel zwischen den verschiedenen Versionen der Nano Liner LED-Leuchten sorgen e:Cue LCE fx und Butler pro. Die Steuergeräte sind mit Temperatursensoren ausgestattet, um automatisch mit der LAS-Software zu kommunizieren, wenn die Temperatur zu hoch wird. Diese Software reduziert dann die Helligkeit, um die Temperatur zu senken und wurde mit dem sich selbst weiterentwickelndem Inhalt, der sich nicht wiederholt, individuell für den Kunden entwickelt. Dabei wurde das Licht so programmiert, dass es der Natur, vor allem dem Tag- und Nachtrhythmus, und der vielfältigen urbanen Atmosphäre folgt. Die Lichtbewegung passt perfekt zu diesem prachtvollen Gebäude und erfolgt ganz organisch und weich, spielt mit verschiedenen Formen und Funktionen, wie z. B. die Verwendung von Schatten. Dadurch fühlen sich Gäste in dem sich ständig wandelndem Umfeld, das vollständig flexibel ist und viel Experimentierspielraum für die Zukunft bietet, wohl und willkommen.

Verwendete Produkte

Projekt-Partner

Lichtdesigner:Lighting Design Collective (LDC) - Tapio Rosenius
Installateur:Susaeta