Modario PS IP64: Licht ist robust

Modario PS IP64 auf einen Blick:

13.02.2017 | Products

  • LED-Lichtbandlösung mit individuell abrufbaren Lumenpaketen (Multilumen ON/OFF EVG)
  • Für anspruchsvolle Umgebungen mit Staub, Schmutz, Feuchtigkeit und feuergefährdete Betriebsstätten (IP64 mit D-Zeichen)
  • zwei Leistungsklassen: 8000 lm und 11.000 lm, 8000 lm und 12.000 lm (DALI)
  • Drei Lichtverteilungen (breit, eng, extrem eng strahlend)
  • Effizienz bis zu 170 lm/W in Abhängigkeit von den Lumenpaketen
  • Bis zu 50.000 h @ 25° C (L90/B50)
  • Temperaturbereich (typenabhängig) von -25…+50° C
  • Einfache, schnelle Montage
Download Flyer (pdf) Elektronischer Katalog

Maßgeschneidert für Robustheit

Umgebungen mit Staub, Schmutz, Feuchtigkeit und feuergefährdete Betriebsstätten – das ist das Terrain für Modario® PS mit IP64. Egal, ob in Industrie, Märkten oder Handwerksbetrieben, mit ihrem funktionalen Design und schmutzunempfindlichem Stahlblechgehäuse punkten die LED-Lichtbandeinsätze überall dort, wo neben der hohen Schutzart auch Flexibilität gefragt ist.

Denn neben drei Lichtverteilungen (breit, eng und extrem eng strahlend) stehen bei Modario® PS IP64 auch Varianten mit Multilumen ON/OFF EVGs zur Verfügung. Mittels Einstellung des DIP-Schalters werden die verschiedenen Lumenpakete abgerufen – zwischen 8000 und 3000 lm bzw. 11.000 und 6500 lm. Optional sind DALI-Varianten erhältlich.

Ein außenliegender Drehriegelverschluss mit Abdeckkappe erlaubt eine schnelle Montage und sorgt für die entsprechende Abdichtung. Alle Einsätze sind frei innerhalb des Modario-Systems positionierbar.

Anwendungsbereiche

  • Industrie/Logistik
  • Einzelhandel (Märkte, Discounter)
  • Handel/Handwerk