40under40:

Osram unterstützt Talentförderung für Lichtplaner

04.05.2018

Osram förderte auch in diesem Jahr das internationale Talentprogramm „40under40“ und unterstützt damit die Zukunft des Lichtdesigns. Die Gewinner wurden am 3. Mai im London Hilton Park Lane im Rahmen der renommierten Lighting Design Award Zeremonie geehrt.

„40under40“ zeichnet 40 Lichtdesigner unter 40 Jahre als Vertreter der neuen Generation von Lichtplanungstalenten und als Botschafter für ihre Branche aus. Die 22 Männer und 18 Frauen - ausgewählt aus über 350 Bewerbungen - kommen aus 12 verschiedenen Ländern, darunter Großbritannien, Schweden, Vereinigte Arabische Emirate, Türkei, Indien, China, Brasilien, USA, Deutschland, Italien, Singapur und Schweden. „Die Leistungen dieser herausragenden jungen Menschen - seien sie kreativ, akademisch oder philanthropisch - sind phänomenal und die Jury war unglaublich beeindruckt", so Ray Molony, Vorsitzender der 40under40 Jury.

"Die Leidenschaft und Inspiration junger Designer ist das Herzstück unserer Branche und ist entscheidend für Innovationen. Wir sind stolz „40under40“ unterstützen zu können und somit die Talente zu fördern, die die Zukunft des Lichtdesigns sind ", betonte Jason Vaughan, Head of Osram Lighting Solutions in UK.

Pressekontakt

Claudia Rieling
c.rieling@siteco.de
+49 8669 33-237

ÜBER OSRAM
OSRAM, mit Hauptsitz in München, ist ein weltweit führendes Hightech-Unternehmen mit einer über 110-jährigen Geschichte. Die überwiegend halbleiterbasierten Produkte ermöglichen verschiedenste Anwendungen von Virtual Reality bis hin zum autonomen Fahren sowie von Smartphones bis zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten. OSRAM nutzt die unendlichen Möglichkeiten von Licht, um das Leben von Menschen und Gesellschaften zu verbessern. Mit Innovationen von OSRAM werden wir künftig nicht nur besser sehen, sondern auch besser kommunizieren, uns fortbewegen, arbeiten und leben. OSRAM beschäftigte Ende des Geschäftsjahres 2017 (per 30. September) weltweit rund 26.400 Mitarbeiter und erzielte in diesem Geschäftsjahr einen Umsatz von über 4,1 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist an den Börsen in Frankfurt am Main und München notiert unter der WKN: LED 400 (Börsenkürzel: OSR). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.osram.de.