Gemeinde Balgheim schaltet auf nachhaltige LED-Straßenbeleuchtung um

18.09.2017

Mehr als 200 LED-Außenleuchten von Osram Lighting Solutions werfen ein neues Licht auf die Gemeinde Balgheim. Mit der Beleuchtungssanierung erreicht der südbadische Ort eine deutlich bessere Lichtqualität und spart erhebliche Energiekosten. Zudem reduziert die langlebige und wartungsarme LED-Technologie auch die Instandhaltungskosten.

Balgheim ist eine kleine, aber besonders fortschrittliche Gemeinde mit rund 1250 Einwohnern im Landkreis Tuttlingen und achtet bei kommunalen Planungen und Entscheidungen seit jeher auf Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und einen hohen Nutzwert für ihre Bürger. Seit 2015 beteiligt sich Balgheim am Nachhaltigkeitsprojekt des Landes Baden-Württemberg und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Energie einzusparen, für Energieeffizienz zu sorgen und den Einwohnern ein gutes Beispiel zu sein. Alle Ergebnisse und Erfolge werden in einem Nachhaltigkeitsbericht zusammengefasst.

Im vergangenen Jahr beschlossen Bürgermeister und Gemeinderat, die bestehende NAV-Straßenbeleuchtung zu sanieren und komplett auf LED-Technologie umzustellen. Mehr als 200 Siteco LED-Außenleuchten sorgen seither für eine moderne und nachhaltige Lichtlösung in Balgheim. Ziel der Umstellung war vor allem eine Verbesserung des Beleuchtungsniveaus und der Farbwiedergabe und somit eine bessere Sicht und ein erhöhtes Sicherheitsempfinden für die Einwohner auf allen Straßen, Gehwegen und Plätzen. Neben höherer Effizienz und Wirtschaftlichkeit sollten die neuen LED-Lösungen darüber hinaus mit einem attraktiven und möglichst einheitlichen Design glänzen.

Insgesamt 176 Stadt- und Parkleuchten des Typs DL30 mit der warmer Lichtfarbe (3000 Kelvin) sowie 36 Straßenleuchten vom Typ Streetlight 10 mit neutralweißem Licht (4000 Kelvin) kommen zum Einsatz. Sämtliche Leuchten verfügen über eine integrierte Technik zur Verringerung des Beleuchtungsniveaus zu verkehrsarmen Zeiten. Gleichzeitig mit der Sanierung der Straßenbeleuchtung stellten die Balgheimer auch die Beleuchtung des Kirchturms auf LED um – mit FL20 midi Flutlichtstrahlern von Osram.

Rund 200 Siteco LED-Außenleuchten sorgen für mehr Effizienz und Wirtschaftlichkeit bei gleichzeitig sehr hoher Lichtqualität.

Straßenbeleuchtung Balgheim, Deutschland
Source: OSRAM
Type: jpg, 300dpi
Download

Rund 200 Siteco LED-Außenleuchten sorgen für mehr Effizienz und Wirtschaftlichkeit bei gleichzeitig sehr hoher Lichtqualität.

Straßenbeleuchtung Balgheim, Deutschland
Source: OSRAM
Type: jpg, 300dpi
Download

Die Gemeinde Balgheim spart nach der Beleuchtungssanierung Betriebs- und Instandhaltungskosten und reduziert den CO2-Ausstoß jährlich um rund 40 Tonnen.

Straßenbeleuchtung Balgheim, Deutschland
Source: OSRAM
Type: jpg, 300dpi
Download

Pressekontakt

Claudia Rieling
c.rieling@siteco.de
Tel. +49 8669 33-237

ÜBER OSRAM
OSRAM, mit Hauptsitz in München, ist ein weltweit führender Lichthersteller mit einer rund 100-jährigen Geschichte. Das Produktportfolio beinhaltet High-Tech-Anwendungen auf der Basis halbleiterbasierter Technologien wie Infrarot oder Laser. Die Produkte kommen in verschiedensten Anwendungen von Virtual Reality über autonomes Fahren oder Handys bis hin zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten zum Einsatz. Im Bereich Fahrzeug-Lichttechnik ist das Unternehmen globaler Technologie- und Marktführer. OSRAM beschäftigte Ende des Geschäftsjahres 2016 (per 30. September) in den fortgeführten Geschäftsbereichen (ohne Ledvance) weltweit rund 24.600 Mitarbeiter und erzielte in diesem Geschäftsjahr einen Umsatz von knapp 3,8 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist an den Börsen in Frankfurt am Main und München notiert unter der WKN: LED 400 (Börsenkürzel: OSR). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.osram.de.