Osram gewinnt Global SSL Showcase Top 100 Award

23.11.2016 | Fachpresse

Osram Lighting Solutions wurde von der International Solid State Lighting Alliance (ISA) für die spektakuläre LED-Lösung im Projekt „Wuhan - Zwei Flüsse, Vier Ufer“ mit dem Global SSL Showcase Top 100 Award ausgezeichnet. Die weltgrößte synchronisierte LED-Lichtshow erstreckt sich über 320 Gebäude und ist 20 km lang. Sie deckt die Ufer der zwei in der Stadt verlaufenden Flüsse Jangtse und Han ab. Bereits im vergangenen Jahr erhielt Osram die begehrte Auszeichnung für die einmalige Beleuchtungslösung in der Sixtinischen Kapelle.

Die alte Hafenstadt Wuhan liegt am Zusammenfluss der mächtigen Ströme Jangtse und Han. Zur Feier des Lebens und des Handels wurden die beiden Flüsse und ihre vier Ufer nun in eine spektakuläre Leinwand verwandelt: Die über 20 km lange synchronisierte LED-Lichtshow umfasst 320 Gebäude und webt Märchen in den Nachthimmel sowie auf die Wasseroberflächen. Osram lieferte für dieses einmalige Projekt alles aus einer Hand: alle Steuerungssysteme, einen Großteil der Leuchten sowie die dafür nötigen Services für Installation und Programmierung. Insgesamt kommen mehr als 6700 Komponenten zur Steuerung der LED-Bildschirme an den Gebäuden zum Einsatz, u.a. e:cue Butler Pro. Über 2800 LED- Architekturleuchten werfen ein spektakuläres Licht auf ausgewählte Gebäude.

Osram Lighting Solutions wurde von der International Solid State Lighting Alliance (ISA) für die spektakuläre LED-Lösung im Projekt „Wuhan - Zwei Flüsse, Vier Ufer“ mit dem Global SSL Showcase Top 100 Award ausgezeichnet. Die weltgrößte synchronisierte LED-Lichtshow erstreckt sich über 320 Gebäude und ist 20 km lang. Sie deckt die Ufer der zwei in der Stadt verlaufenden Flüsse Jangtse und Han ab. Bereits im vergangenen Jahr erhielt Osram die begehrte Auszeichnung für die einmalige Beleuchtungslösung in der Sixtinischen Kapelle.

Die alte Hafenstadt Wuhan liegt am Zusammenfluss der mächtigen Ströme Jangtse und Han. Zur Feier des Lebens und des Handels wurden die beiden Flüsse und ihre vier Ufer nun in eine spektakuläre Leinwand verwandelt: Die über 20 km lange synchronisierte LED-Lichtshow umfasst 320 Gebäude und webt Märchen in den Nachthimmel sowie auf die Wasseroberflächen. Osram lieferte für dieses einmalige Projekt alles aus einer Hand: alle Steuerungssysteme, einen Großteil der Leuchten sowie die dafür nötigen Services für Installation und Programmierung. Insgesamt kommen mehr als 6700 Komponenten zur Steuerung der LED-Bildschirme an den Gebäuden zum Einsatz, u.a. e:cue Butler Pro. Über 2800 LED- Architekturleuchten werfen ein spektakuläres Licht auf ausgewählte Gebäude.

Die Beleuchtung schlägt quasi wie ein erzählerisches Herz, bei dem alle e:cue Produkte durch eine einzigartige Hybrid-Glasfaser- und 4G-Netzwerk-Lösung verbunden und auf den Bruchteil einer Sekunde synchronisiert sind. Die Inbetriebnahme der Lichtshow dauerte nur vier Tage. Dies wurde durch einen innovativen Installationsansatz erreicht: ein Primär- und ein Sekundär-Steuerungsserver in jedem Gebäude auf Basis eines User Datagram Protocol (UDP). Das Protokoll ermöglicht es, die in den Sekundär-Servern gespeicherten Videos der Künstler perfekt auf die eingebundenen Gebäude zu verteilen. Die Lösung hat sich als absolut zuverlässig zur Echtzeitmedienwiedergabe erwiesen und ermöglicht auch in Zukunft weitere Systemverbindungen.

Seit 2012 vergibt die ISA die Auszeichnung „Globale SSL Showcase Top 100“ für innovative Projektlösungen mit SSL-Technologie. Die ISA ist eine internationale Allianz aus renommierten Institutionen und Universitäten sowie führenden Unternehmen im SSL-Feld, deren Ziel es ist, die globale Zusammenarbeit zu verbessern und die nachhaltige Entwicklung von SSL voranzutreiben. Die begehrte Auszeichnung ging nun bereits das zweite Jahr in Folge an Osram.

Wuhan 2 Rivers 4 Banks

Mit den Beleuchtungs- und Steuerungslösungen von Osram erwachen die Flüsse Jangtse und Han in Wuhan zum Leben und bieten Bewohnern und Touristen ein Fest für die Augen.

2 Rivers 4 Banks - Wuhan, China I
Source: OSRAM
Type: jpg, 300dpi
Download

Wuhan 2 Rivers 4 Banks

Die spektakuläre LED-Leinwand erstreckt sich über 320 Gebäude und ist 20 km lang.

2 Rivers 4 Banks - Wuhan, China II
Source: OSRAM
Type: jpg, 300dpi
Download

Wuhan 2 Rivers 4 Banks

Zwei Flüsse und Vier Ufer

Wuhan, China

Pressekontakt

Claudia Rieling
c.rieling@siteco.de
T: +49 8669 33237

OSRAM, mit Hauptsitz in München, ist ein weltweit führender Lichthersteller mit einer mehr als 100-jährigen Geschichte. Das Portfolio reicht von High-Tech-Anwendungen auf der Basis halbleiterbasierter Technologien, wie Infrarot oder Laser, bis hin zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten. OSRAM beschäftigte Ende des Geschäftsjahres 2015 (per 30. September) weltweit rund 33.000 Mitarbeiter und erzielte in diesem Geschäftsjahr einen Umsatz von knapp 5,6 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist an den Börsen in Frankfurt am Main und München notiert unter der WKN: LED400 (Börsenkürzel: OSR). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.osram.de.