Fortschrittliche Lichtlösung für Produktions- und Lagerhallen

Stahlwerk Kirow - Leipzig, Deutschland

Insgesamt drei neue Hallen hat Kirow, der Weltmarktführer für Eisenbahnkrane und Schlackentransporter, bisher mit der Siteco LED-Industrieleuchte ausgestattet. Bei der Auswahl der Beleuchtungslösung spielten Energieeffizienz, Zuverlässigkeit und individuelle Beleuchtungsqualität eine entscheidende Rolle.

Details:



Kategorie: Industrie & Logistik
Ort: Leipzig , Deutschland
Technologie/Dienstleistungen: LED
Jahr: 2014




Stahlfertigung und Lagerhalle

Die 2.700 m² große Stahlfertigungshalle in Leipzig ist die erste große Referenzanlage mit der neuen Siteco Industrieleuchte NJ 700 LED. In der 14 Meter hohen Halle sorgen 77 tief strahlende Leuchten für eine mittlere Beleuchtungsstärke von 450 Lux. NJ 700 LED ist für anspruchsvolle und raue Umgebungsbedingungen konzipiert und hält damit auch den Schweißdämpfen der Stahlfertigung stand.

Das Tageslicht, das durch die Oberlichter in die Halle eintritt, wird sinnvoll genutzt. Über ein KNX-System kann die künstliche Beleuchtung in der Stahlfertigungshalle tageslichtabhängig geregelt werden. Die Mitarbeiter sind begeistert, dass sie die Beleuchtung nach ihren Bedürfnissen dimmen können oder im Automatik-Modus tageslichtabhängig geregelt wird. In der angrenzenden Lagerhalle wird das Licht zudem bei Eintritt präsenzabhängig geschalten.

Dank der Kombination mit einem KNX-Lichtmanagementsystem spart die LED-Lösung allein 67 Prozent Energiekosten im Vergleich zu einer konventionellen Anlage mit Halogenmetalldampflampen ohne Steuerung. Die monatliche Energiekostenersparnis betrug in den ersten Monaten im Durchschnitt 1.695 Euro. Die theoretische Prognose von ca. 19.000 Euro Energiekostenersparnis pro Jahr wird somit übertroffen. Zieht man bei der Betrachtung auch die Investitions- und Wartungskosten heran, haben sich die Mehrkosten der LED-Lösung nach drei bis vier Jahren amortisiert.

Finish- bzw. Lackierhalle

Im zweiten Schritt wurde die neue Finish- und Lackierhalle ebenfalls mit NJ 700 LED Leuchten ausgestattet. Auch hier entschied man sich für eine tageslicht- und präsenzabhängige Steuerung. In der Halle werden ab sofort die Multi Tasker und Schlackentransporter gewaschen, getrocknet und anschließend lackiert, weshalb dort hohe Umgebungstemperaturen vorherrschen.

Durch die enormen Ausmaße der Lackierteile (teilweise komplette Schwerlastkräne), sollte die vertikale Beleuchtungsstärke erhöht werden. Neben der Grundbeleuchtung an der Decke werden daher einige Leuchten zusätzlich an die Wände montiert. Die Wandbefestigung ist verstellbar, so dass die Lackierer das Licht individuell richten bzw. dimmen können. So wird in der 1.120 m² großen Finishhalle eine mittlere Beleuchtungsstärke von ca. 800 Lux erreicht. Nicht nur die Qualitätsprüfung ist unter der brillanten LED-Beleuchtung besser möglich, auch die Mitarbeiter der Nachtschicht sind mit den höheren Beleuchtungsstärken sehr zufrieden.

Das Ergebnis

Die NJ 700 LED der OSRAM-Tochter Siteco sorgt im Stahlwerk KIROW in Leipzig für energieeffiziente und zukunftssichere Beleuchtung. Dank der Kombination von LED mit Tageslicht- und Präsenzabhängiger Lichtsteuerung werden bis zu 70 Prozent Energie im Vergleich zu einer konventionellen Anlage ohne LMS eingespart.

Leuchten:

  • Siteco NJ 700 LED Industrieleuchte
  • KNX-Lichtmanagementsystem; tageslicht- und präsenzabhängig steuerbar

Eingesetzte Produkte

Projekt-Partner

Bauherr:Kirow – KRANUNION GmbH & Co. KG, Leipzig
Installateur:Rübner GmbH & Co. KG, Leipzig
Anzahl Leuchten: 147