Los Libertadores Brücke

Lima, Peru

Die Los Libertadores Brücke ist eine moderne Schrägseilbrücke in Lima, Peru. Vor kurzem wurde sie von Perus Bürgermeister zu einem Wahrzeichen erklärt, das als Geschenk für die Bevölkerung Limas zum „Bicentenario“ (zweihundertsten Jahrestag) der Unabhängigkeit gedacht ist.

Details:



Kategorie: Street & Urban
Technologie/Dienstleistungen: Leuchten
Jahr: 2010




Die Lichtdesignerin Claudia Paz von CAM Peru und der Unternehmer und Softwarespezialist Arquileds arbeiteten zusammen mit Traxon Technologies an einer fortschrittlichen LED Lichtinstallation für eine Brücke. Das entwickelte Konzept umfasst 410 anpassbare Media Tubes RGB. Das Resultat ist eine helle, auffällige Installation. Die 12 Stahlbänder, die sich von der Spitze der Brücke bis zum Ufer des Flusses Rimac spannen, können in intensive Farben getaucht werden und heben so das architektonische Design der Brücke perfekt hervor. Traxons Media Tube RGB hält nahezu jeder Wetterbedingung stand, was sie zu einem wandlungsfähigen Tool für Installationen in Innen- und in Außenbereichen macht. Alle Lichteffekte, die die Brücke zeigen kann, werden von vier e:cue lighting control Butlern und einem Butler XT gesteuert, der durch einen iPod touch mit der e:cue Software aktiviert werden kann.

Verwendete Produkte

Projekt-Partner

Kunde:Peru Government
Architekt:Claudia Paz
Installateur:CAM Peru