Maßgeschneiderte Full-Service-Lösung: HiRes-Panel für PWC Customer Experience Center Frankfurt

PWC Bildschirminstallation – Frankfurt, Deutschland

Seit 2017 kann die Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers ihren Kunden in Frankfurt einen ganz besonderen Empfang bereiten. Zwei 7x2 m große hochauflösende Videobildschirme geleiten die Gäste mit individuell gestaltbaren Inhalten in das PwC Customer Experience Center. OSRAM sorgte als Komplettlösungsanbieter dafür, dass von der Produktauswahl bis zur Implementierung alles optimal und „störungsfrei“ lief – und PwC so selbst in den Genuss einer absolut perfekten Kundenerfahrung kam.

Details:



Kategorie: Office
Ort: Frankfurt, Deutschland
Technologie/Dienstleistungen: Leuchten
Jahr: 2017




Die Firmenzentrale von PricewaterhouseCoopers, der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft in Deutschland, befindet sich in Frankfurt im Tower 185. Im 26. Stock hat PwC sein Customer Experience Center eingerichtet. Hier wird den Kunden und Partnern von PwC ein ganz besonderer Empfang bereitet, mit spektakulärem Blick auf Frankfurt und seine Skyline. Darüber hinaus dient das Customer Experience Center auch als eine Art Denkfabrik, in der neue und besonders kundenorientierte Beratungsansätze und Methoden entwickelt werden sollen.

Multimedialer „roter Teppich“ für PwC-Kunden und Partner

Auf dem Gang zum Customer Experience Center werden die Besucher links und rechts von zwei riesigen hochauflösenden Bildschirmen begleitet, die mit kundenspezifischen Inhalten für einen persönlichen Empfang und individuelle Einstimmung auf das jeweilige Treffen sorgen. OSRAM zeichnete als Komplettlösungsanbieter und Projektkoordinator für Planung, Spezifizierung, Installation, Inbetriebnahme und Afterservice verantwortlich.

Die 7 m langen und 2 m hohen Bildschirme bestehen aus je 42 HiRes-Modulen die mit einem Abstand von 5 mm hinter entsprechend großen Mattglasscheiben installiert sind. Via HDMI-Signal lassen sich beliebige Inhalte einspielen: Bilder, Filme, Texte, Grafiken, statisch und dynamisch, schwarzweiß und in jeder Farbe. Da der Bildschirm darüber hinaus als Touchscreen ausgelegt ist, lassen sich bei Berührung Töne erzeugen oder eingespielte Programme bedienen.

Einfache Bedienung und cleveres Wartungskonzept

Steuerung und Bedienung der Bildschirme sind denkbar einfach, es muss lediglich ein geeignetes Videosignal bereitgestellt werden. Auch die Wartung ist durchdacht und unkompliziert. Man kann die einzelnen Mattglasscheiben mit Hilfe von zwei „Stiften“ einfach von vorne abnehmen, um an die dahinter eingebaute Technik zu gelangen.

Projekt-Partner

LichtplanungCPP Studios GmbH
InstallationLEDium GmbH