Osram-Aktionäre entlasten Vorstand und Aufsichtsrat

27.02.2014 | Wirtschaftspresse

Aufsichtsrat wählt Vorsitzenden und seine Stellvertreter

Die Aktionäre der OSRAM Licht AG haben auf der ersten öffentlichen Hauptversammlung des Unternehmens in München die Mitglieder des Vorstands und Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2013 mit jeweils 99,78 und 99,77Prozent entlastet. Die ordentliche Hauptversammlung der OSRAM Licht AG hat ferner die sechs vorgeschlagenen Vertreter der Anteilseignerseite in den Aufsichtsrat gewählt. In seiner konstituierenden Sitzung nach der Hauptversammlung hat der Aufsichtsrat der OSRAM Licht AG zudem Peter Bauer (53) als Vorsitzenden des Gremiums bestätigt. Michael Knuth (56) wurde am Donnerstag als stellvertretender Vorsitzender wiedergewählt; ebenso Roland Busch (49) als weiterer Stellvertreter.

Die mit Wirkung ab Beendigung der Hauptversammlung gewählten Aufsichtsratsmitglieder sind:

  • Peter Bauer, selbständiger Unternehmensberater
  • Dr. Christine Bortenlänger, Geschäftsführender Vorstand des Deutschen Aktieninstituts e.V.
  • Dr. Roland Busch, Mitglied des Vorstands der Siemens Aktiengesellschaft
  • Dr. Joachim Faber, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Deutsche Börse AG
  • Prof. Dr. Lothar Frey, Professor an der Universität Erlangen-Nürnberg und Leiter des Fraunhofer Instituts IISB
  • Frank (Franciscus) H. Lakerveld, Mitglied des Aufsichtsrats der Sonepar S.A.

Mit Wirkung zum 3. September 2013 wurden bereits die folgenden Mitglieder als Vertreter der Arbeitnehmerseite gerichtlich bestellt:

  • Michael Knuth, Gewerkschaftssekretär, Pressesprecher der IG Metall Bayern
  • Alfred Haas, Leiter Public Affairs Abteilung, OSRAM GmbH
  • Hubert Roßkopf, Betriebsrat der OSRAM GmbH, Werk Eichstätt
  • Willi Sattler, Betriebsrat der OSRAM GmbH, Werk Augsburg, Gesamtbetriebsratsvorsitzender
  • Irene Schulz, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, Frankfurt
  • Thomas Wetzel, Betriebsrat der OSRAM GmbH, Werk Berlin

Insgesamt kam die Beschlussfassung zu sämtlichen Tagesordnungspunkten der Hauptversammlung mit großer Mehrheit zustande. Die detaillierten Abstimmungsergebnisse finden Sie in Kürze unter www.osram.de/ir

ÜBER OSRAM

OSRAM, mit Hauptsitz in München, ist einer der beiden weltweit führenden Lichthersteller. Mit seinem Portfolio deckt das Unternehmen die gesamte Wertschöpfungskette von Komponenten – einschließlich Lampen, Vorschaltgeräten und optischen Halbleitern wie lichtemittierenden Dioden (LED) – über Leuchten und Licht-Management-Systeme bis hin zu Beleuchtungslösungen ab. OSRAM beschäftigte weltweit über 35.000 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von knapp 5,3 Milliarden Euro (jeweils zum 30. September). Im Fokus der Geschäftsaktivitäten steht seit über 100 Jahren das Thema Licht und damit Lebensqualität. Das Unternehmen wurde am 8. Juli 2013 an den Börsen in Frankfurt am Main und München notiert unter der WKN: LED 400 (Börsenkürzel: OSR). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.osram.de

Presse-kontakt

Philipp Grontzki

p.grontzki@osram.comT: +49 89 6213-2129
F: +49 89 6213-3629

OSRAM RSS
Presse-Feeds

© 2017, OSRAM GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
LED Floater Headline